Unternehmensnachfolge gesucht ! Eine Unternehmensnachfolge Börse in Deutschland fĂŒr Familienunternehmen

Unternehmensnachfolge Deutschland – Wir machen den Weg frei – Jetzt online

Was ist zu beachten ? Unternehmen sucht Unternehmer..
Was ist zu beachten ? Unternehmen sucht Unternehmer.. 


Sie haben Fragen zum Thema „Unternehmensnachfolge in Deutschland“? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir haben Ihnen aus unser mehr als zwanzigjĂ€hrigen Erfahrung die wichtigsten 10 Punkte zum Thema „Unternehmensnachfolge“ in diesem Artikel zusammengestellt.

Unternehmensnachfolge Beratung
Unternehmensnachfolge Beratung fĂŒr den Erfolg Ihrer Nachfolge

Welche Punkte sollten Sie bei der Planung Ihrer Unternehmensnachfolge beachten? Eine mögliche Nachfolge sollten Sie als Unternehmer schon frĂŒhzeitig beginnen.

Auch fĂŒr Familienunternehmen gibt es eine online Unternehmensnachfolge Börse. Fachberater helfen Ihnen auch im Mittelstand eine Förderung und Beratung zu finden.

Sie können bereits zu Lebzeiten Ihre WĂŒnsche fĂŒr die Unternehmensnachfolge umsetzen und Ihr Lebenswerk vertrauensvoll in „sichere“ HĂ€nde ĂŒbergeben.

Generell gibt es zwei Möglichkeiten der Nachfolge:

 Warum uns Unternehmen fĂŒr die Unternehmensnachfolge beauftragen?

✔ Die EigentĂŒmer möchten Ihr Unternehmen schnell in “gute HĂ€nde” ĂŒbergeben

Sie möchten das Unternehmen auch nach dem Verkauf noch am Markt “platziert” sehen.

✔ Die EigentĂŒmer möchten einen guten Verkaufspreis fĂŒr Ihr Unternehmen erzielen

Sie erwarten einen realistischen Preis der Ihnen auch zukĂŒnftig keine Sorgen mehr bereitet.

✔ Die EigentĂŒmer erwarten eine professionelle Abwicklung beim Unternehmensverkauf

Sie suchen ein Beratungshaus das die Suche nach einem Unternehmensnachfolger diskret unterstĂŒtzt.

✔ Die EigentĂŒmer erwarten eine nationales und internationales Netzwerk

das sowohl bezĂŒglich der Region und der eigenen und Umgebung dem VerkĂ€ufer Wunsch entspricht.

✔ Die EigentĂŒmer erwarten eine gute Betreuung durch einen Fachberater

durch ein Team aus M&A-Experten, RechtsanwÀlten, Finanzberatern und Steuerberaten.

Informationen zum Thema Unternehmensnachfolge haben wir Ihnen in diesem Video zusammengestellt:

Was sind die wohl wichtigsten Punkte, die Sie fĂŒr eine Unternehmensnachfolge beachten sollten?

  • Gegenstand der Übertagung einer Unternehmensnachfolge
  • Die Zielvorstellung des Unternehmers fĂŒr die Unternehmensnachfolge
  • Eine mögliche Übertragung innerhalb der Familie
  • Eine mögliche Übertragung an Dritte
  • Ist das Unternehmen bereits „reif“ fĂŒr den Verkauf?
  • Welche rechtlichen Aspekte der Unternehmensnachfolge gibt es?
  • Welche Steuerlichen Folgen gelten fĂŒr eine Unternehmensnachfolge?
  • Gibt es Problemfelder bei der Unternehmensnachfolge?
  • Wie ist der Verfahrensablauf bei einer Unternehmensnachfolge?
  • Welche Transaktion-Arten gibt es?
  • Möglichkeiten der Unternehmensnachfolge-Übertragung auf Dritte

Unternehmensnachfolge: Ihre Checkliste fĂŒr ein erfolgreiches Projekt

Was sind die wohl wichtigsten Punkte, die Sie fĂŒr eine Unternehmensnachfolge beachten sollten?
Was sind die wohl wichtigsten Punkte, die Sie fĂŒr eine Unternehmensnachfolge beachten sollten? 


 

Was bedeutet die Unternehmensnachfolge fĂŒr Deutschland?

Definition:

“FĂŒr die Unternehmer in Deutschland ist die Unternehmensnachfolge die Möglichkeit frĂŒhzeitig die Nachfolge zu sichern. So kann das Unternehmen auch in den Folgejahren erfolgreich weitergefĂŒhrt werden.”

Unternehmensnachfolge BeratungWas ist der Gegenstand der Übertragung bei der Unternehmensnachfolge?

Welche Unternehmensformen fĂŒr eine Übertragung gibt es? Die Entscheidung fĂŒr eine bestimmte Rechtsform eines Unternehmens gilt nicht fĂŒr die Ewigkeit. Sie kann bei Bedarf auch gewechselt werden. Die Rechtsform eines Unternehmens hat Auswirkungen auf den Ablauf einer Nachfolge. So kann ein Unternehmen in eine andere Rechtsform ĂŒbertragen werden. Zum Beispiel im Rahmen einer familiĂ€ren Unternehmensnachfolge oder beim Verkauf des Unternehmens.

Wer kann Gegenstand einer solchen Übertragung sein? Die Rechtsform des Unternehmens ..

  • Unternehmer als Einzelkaufmann
  • Freiberufler ohne Gesellschaftsform
  • Personengesellschaft
  • Kapitalgesellschaft
  • etc.

Welche Arten von Unternehmen sind ein Übertragungsgegenstand? Unternehmen aus den verschiedenen Branchen 


  • Produzierendes Gewerbe
  • Dienstleister
  • Handel
  • Handwerk
  • Bauwesen
  • etc.

Unsere Aufgabe:

Sie als Unternehmensberatung in den verschieden Formen der Übertragung fachgerecht zu beraten um Ihre Unternehmensnachfolge erfolgreich zu gestalten.

Was sind die Zielvorstellungen der Unternehmer?

Was sind die Zielvorstellungen der Unternehmer?
Was sind die Zielvorstellungen der Unternehmer? 


Es gibt zwei Möglichkeiten der Unternehmensnachfolge. Die erste ist eine Übertragung innerhalb der Familie und die Zweite ist die Übertragung an Dritte.

Übertragung innerhalb der Familie

Welche Fragen ergeben sich bei einer Übertragung eines Unternehmens innerhalb der Familie?

Anzeige
  • Sind die Kinder noch minderjĂ€hrig?
  • Gibt es mehrere Kinder? Welches soll die Nachfolge ĂŒbernehmen?
  • Haben die Kinder nötige reife und Qualifikation und Ausbildung?
  • Wollen die Kinder ĂŒberhaupt in die Nachfolgeposition?

So gib es insbesondere rechtliche Aspekte die betrachtet werden. Aber auch emotionale Aspekte spielen bei der Nachfolge eine Rolle. Ist es emotional Möglich einen Nachfolger zu prÀsentieren?

Übertragung innerhalb der Familie
Unternehmensnachfolge Variante 1: Übertragung innerhalb der Familie 


Solche Entscheidungen sollten notwendiger Weise intensiv vorbereitet werden. Schnell kann es zu Streitigkeiten innerhalb der Familie kommen. Schließlich geht oft um nicht unerhebliche Vermögenswerte, die zu verteilen sind. Daraus folgt die Betrachtung der Verteilungsgerechtigkeit. Um ein Unternehmen weiter zu fĂŒhren mĂŒssen oft Vermögenswerte weiterhin im Unternehmen verbleiben, damit dieses weiter erfolgreich gefĂŒhrt werden kann.

Beispielsweise wenn es um Liegenschaften wie ein GrundstĂŒck mit einem darauf gebauten FabrikgebĂ€ude geht. Wird dieses weiter genutzt geht es um die Absicherung der restlichen Familienmitgleiter.

Unsere Aufgabe:

Unternehmensnachfolge Deutschland
Sprechen Sie uns direkt an:
per eMail..
oder rufen Sie uns einfach an

Tel. +49 (0)30 89 54 0500
aktuelle Themen finden Sie auch in unserem Forum fĂŒr Unternehmer 


Sie in den verschieden Formen der Übertragung fachgerecht zu beraten. Wir bieten Ihnen Kommunikation und Moderation der Probleme.

Unsere Empfehlung:

Leiten Sie eine vorweggenommene Erbfolge ein.

Anzeige

So haben Sie als Unternehmer eine frei Gestaltung Ihrer Nachfolge zu Lebzeiten. Sie können so Ihren Lebensabend ohne Sorgen und mit der Gewissheit der Gestaltung der Unternehmensnachfolge nach Ihren wĂŒnschen umsetzten.

Sie bestimmen den Ablauf der Suche nach Ihrem Nachfolger und können sogar die Einarbeitung Ihres Nachfolgers ĂŒbernehmen.

Insbesondere steuerliche GrĂŒnde sollten Unternehmer die Vorteile von einer vorweggenommene Erbfolge ĂŒberzeugen :

  • Nutzung von FreibetrĂ€gen ( Schenkungen ) ist möglich
  • innerhalb von 4 Jahren können bis zu 400.000,– ĂŒbertragenen werden
  • Wertsteigerung sollte beim Nachfolger stehen
  • Frage wann ist zu besteuern bringt einige Vorteile fĂŒr den Nachfolger

Unser Tipp: Streitigkeiten mit weiteren Familienmitgliedern wird bei einer vorweggenommener Erbfolge aus dem Weg gegangen.

Anzeige

Die Unternehmensnachfolge und die Übertragung an Dritte

Übertragung an Dritte
Unternehmensnachfolge Variante 2: Übertragung an Dritte 


Mit der Übertragung an Dritte steht der eigentliche Unternehmensverkauf oder einen Beteiligung an dem Unternehmen im Fokus. Hier gibt es verschiedene Konstellationen. Wir haben Ihnen eine Liste der möglichen Transaktions-Formen beim Unternehmensverkauf zusammengestellt.

  • Management by Out
  • Verkauf des Unternehmens an einen Wettbewerber
  • strategischer Investor ( incl. Übernahme Management )
  • Verkauf an einen Finanzinvestor ( wirtschaftliche Absichten )
  • Verkauf an einen externen Manager ( Eintritt in die GeschĂ€ftsfĂŒhrung mit dem Ziel der Nachfolge )

Im Rahmen des Unternehmensverkauf gibt es verschiedene Schritte die ein solches Projekt erfolgreich machen. Eine der wichtigsten Fragen die zu lösen ist:

Wie soll Nachfolger gefunden werden ? Hier eine Liste der Möglichkeiten fĂŒr den Unternehmensverkauf:

  • ĂŒber bestehende Kontakte,
  • in einer Unternehmensnachfolge Börse, ( erste Kontaktaufnahme )
  • mit einem M&a-Berater / Vermittler/ Fachberater
  • ĂŒber die Banken im Rahmen eines strukturierten Bieterverfahren
  • ĂŒber die IHK

Eine Unternehmensnachfolge Börse in Deutschland fĂŒr Familienunternehmen

FĂŒr die Unternehmensnachfolge gibt es seit einigen Jahren schon eine spezielle Unternehmensnachfolge Börse. Diese werden oft durch einen Fachberater betreut.Sie finden dort Beratung und Angebote von Unternehmen die zum Verkauf stehen. Neben der IHK gibt es auch private Anbieter wie die Nachfolgebörse www.unternehmensboerse.me. FĂŒr Familienunternehmen sehen hier verschiedene Regionen in denen sich Angebote finden lassen.

Die wichtigsten Regionen fĂŒr die Unternehmensnachfolge haben wir Ihnen in einer Liste zusammengestellt.

List der wichtigsten Regionen fĂŒr Unternehmensnachfolge:

  • Unternehmensnachfolge Sachsen
  • Unternehmensnachfolge NRW
  • Unternehmensnachfolge Hessen
  • Unternehmensnachfolge Bayern
  • deutsche Unternehmensnachfolge
  • Unternehmensnachfolge ThĂŒringen
  • Unternehmensnachfolge Hamburg
  • Unternehmensnachfolge Berlin
  • Unternehmensnachfolge IHK
  • Unternehmensnachfolge Mittelstand

Der Unternehmensverkauf: Ist das Unternehmen reif fĂŒr den Verkauf?

Der Unternehmensverkauf: Ist das Unternehmen reif fĂŒr den Verkauf?
Der Unternehmensverkauf: Ist das Unternehmen reif fĂŒr den Verkauf? 


Gerade beim Unternehmensverkauf wird eine Art Bestandsaufnahme des zu verkaufenden Unternehmens durchgefĂŒhrt. Klassisch ist der Soll- / Ist-Vergleich. Oft sind Basis-Anforderung noch nicht umgesetzt. Gerade im Mittelstand liegen Anspruch und Wirklichkeit oft weit auseinander. Beispielweise des Status bei der Digitalisierung. Unternehmen sind in der heutigen Zeit ĂŒber die digitalen Möglichkeit im stĂ€ndigen Kontakt. BtoB und BtoC sind die gĂ€ngigen Konzepte.

Fallstudie: Unternehmer verstirbt unerwartet?

Es stellen sich schnell Fragen fĂŒr einen möglichen Nachfolger:

  • Sind alle Unterlagen aufbereitet?
  • Gibt es eine ordentliche Dokumentation ĂŒber die wesentlichen VerhĂ€ltnisse des Unternehmens.
  • Sind GeschĂ€ftsfĂŒhrer und Mitarbeiter strukturell gut und zukunftsfĂ€hig aufgestellt? ( Motivation ?)
  • Besteht Investitionsbedarf?
  • Gabe es eine regelmĂ€ĂŸige Due Diligence ( Besonderheiten UmstĂ€nde des Unternehmens werden betrachtet )
  • ist die Finanzierung und der Fortbestand des Unternehmens gesichert ?
  • Wie ist die GeschĂ€ftliche & rechtliche Situation

Welche rechtliche Aspekte der Unternehmensnachfolge sind zu beachten?

Welche rechtliche Aspekte der Unternehmensnachfolge sind zu beachten?
Welche rechtliche Aspekte der Unternehmensnachfolge sind zu beachten? 


Jede Unternehmensform hat die Besonderheiten in der Rechtsform zu beachten. Wenn es um eine Unternehmen handelt in dem es um mehrere Gesellschafter geht mĂŒssen dort bei Änderungen die Genehmigung aller Gesellschafter eingeholt werden. Welche Möglichkeiten es beim Unternehmensverkauf fĂŒr die Übertragung von GeschĂ€ftsanteilen gibt haben wir Ihnen in unserem Artikel (https://unternehmensverkauf-consulting.info/de/gesellschaftsanteile-verkaufen/ ) beschreiben.

Anzeige

a) Eine Unterscheidung bei dem Verkauf von GeschÀftsbetrieben

a1) Übertragung der einzelnen WirtschaftsgĂŒter ( Asset Deal )

Ein Asset Deal ist eine Unterart des Unternehmenskaufs, bei dem WirtschaftsgĂŒter (engl. Assets) eines Unternehmens, wie GrundstĂŒcke, GebĂ€ude, Maschinen, Patente etc., im Rahmen der Singularsukzession ĂŒbertragen werden .

a2) Übertagung von Gesellschafteranteilen ( Share Deal )

Der Anteilskauf (englisch Share Deal) ist im Rahmen eines Unternehmenskaufs oder einer UnternehmensĂŒbernahme der Erwerb der Mehrheit der Anteile eines Unternehmens.

Die gesetzlichen Anforderungen sind abhĂ€ngig von der Rechtsform. So gibt es Unternehmensformen bei denen eine notarielle Beurkundung notwendig ist. In jedem Falle sollten Sie sich bei Änderungen einen Rechtsbeistand suchen. Schon kleinste Formfehler können zu Ihrem Nachteil ausgelegt werden.

Ein Beispiel fĂŒr Formerfordernisse : Es gibt ein notarielles Beurkundungsverfahren bei Übertragung von GmbH-GeschĂ€ftsanteilen und EinzelĂŒbertragung von GrundstĂŒcken sowie Schenkungen

Anzeige

weitere Beispiele fĂŒr rechtliche Hindernisse sind:

  • gesellschaftsvertragliche Anforderungen
  • Vorkaufsrechte,
  • Mitverkaufsrechte anderer Gesellschafter

alle Gesellschafter mĂŒssen zustimmen, MehrheitsverhĂ€ltnisse etc.

ein Beispiel fĂŒr sonstige rechtliche Risiken sind:

  • Rechtsstreitigkeiten
  • Insolvenzgefahr
  • Prozesskostengefahr

Welche steuerlichen Aspekte sind zu beachten?

Welche steuerlichen Aspekte sind zu beachten?
Welche steuerlichen Aspekte sind zu beachten? 


Bei der Betrachtung der steuerlichen Aspekte innerhalb einer Unternehmensnachfolge kommt es in erster Linie auf die FamilienverhÀltnisse im Rahmen der Erbfolge an.

Hier einige Punkte die bei der Steuer zu beachten zu sind:

  • innerhalb der Familie
  • Schenkung und Erbschaftssteuer ( FreibetrĂ€ge nutzen )
  • Grunderwerbssteuer
  • Ertragssteuer bei der VerĂ€ußerung des Unternehmen
  • Betriebsaufspaltung ( Eigentum an GebĂ€uden und GrundstĂŒcken )
  • Internationales Steuerrecht

Welche Stolpersteine gibt es bei der Unternehmensnachfolge?

Welche Stolpersteine gibt es bei der Unternehmensnachfolge?
Welche Stolpersteine gibt es bei der Unternehmensnachfolge? 


Eine Unternehmensnachfolge sollten Sie als Unternehmer frĂŒhzeitig angehen. Sie sollten den Fall als strategisches Projekt sehen. UnterschĂ€tzen Sie nicht den zeitlichen Rahmen. Sollte es zum Unternehmensverkauf kommen kann ein Verkauf Ihres Unternehmens im Schnitt zwischen 2-3 Jahren dauern.

Anzeige

Hier eine Liste der möglichen Fehler bzw. Empfehlungen fĂŒr eine erfolgreiche Unternehmensnachfolge:

  • keine rechtzeitige Vorbereitung Unternehmensnachfolge
  • Unternehmen frĂŒhzeitig so aufstellen, dass es jederzeit ĂŒbertragen werden kann
  • vertragliche Vorsorge regeln
  • Erbfolge frĂŒhzeitig regeln
  • Emotional nicht loslassen können
  • „Herrschaft das ĂŒbertragenden Unternehmens „
  • Nachfolger mĂŒssen sich frei schwimmen
  • Nachfolge frĂŒhzeitige Kommunikation
  • passender Nachfolger wird nicht gefunden, keiner hat Interesse
  • unzureichende Qualifikation der Nachfolger
  • Finanzierungssschwierigkeiten des Nachfolgers
  • UnterschĂ€tzung der Anforderung durch den Nachfolgers
  • demographische Effekte Altersgrenze

Eine Unternhehmensverkauf Börse hilft 


Eine Unternhehmensverkauf Börse hilft 

Eine Unternhehmensverkauf Börse hilft 
? 


Unsere Börse fĂŒr den Unternehmensverkauf hilft Ihnen bei:

  • dem online Verkauf Ihres Unternehmens
  • Beratung bei der Erstellung eines ExposĂ©s
  • Kontaktaufnahme mit möglichen VerkĂ€ufern
  • Kontaktaufnahme mit unseren M&A-Experten
  • Beratung bei der Unternehmensbewertung
  • eine realistische EinschĂ€tzung Ihres Unternehmensverkaufspreises
5/5 (72 Reviews)
5/5 (72 Reviews)
5/5 (117 Reviews)
Anzeige
Anzeige